Städtische Riemerschmid-Wirtschaftsschule

Frauenstraße 19, 80469 München

Die Mädchenschule 
im Herzen Münchens

 

Seit Beginn des Schuljahres 2016/2017 verfügt die Riemerschmid-Wirtschaftsschule über fünf hervorragend ausgestattete Fachräume für das Fach Übungsunternehmen. Es stehen in jedem Fachraum 17 PC-Arbeitsplätze mit Internetzugang, ein Multifunktionsdrucker, ein Telefon und ein interaktives Whiteboard mit Dokumentenkamera zur Verfügung. Daneben gibt es noch einen Konferenzraum, der von allen Gruppen für Meetings und Präsentationen genutzt wird.

Das Fach Übungsunternehmen ist fester Bestandteil des Lehrplans der bayerischen Wirtschaftsschulen. Die Schüler arbeiten dabei zwei Jahre jeweils vier Wochenstunden in ihrem Übungsunternehmen. Dort  lernen sie die Strukturen und Abläufe eines Großhandelsbetriebes kennen, treffen eigenständige Entscheidungen und wenden die Standardsoftware für Kalkulationen und Korrespondenz mit Handelspartnern an. 

In der Abschlussklasse können die Schüler wählen, ob sie eine Prüfung in Mathematik oder im Übungsunternehmen ablegen möchten. Die Abschlussprüfung umfasst einen schriftlichen, einen praktischen und mündliche Teile.