Städtische Riemerschmid-Wirtschaftsschule

Frauenstraße 19, 80469 München

Schülerinnen entdecken ihre Stärken für die optimale Berufswahl

 Berufswahl ist leicht, wenn man seine Stärken kennt – Talenteschmiede-Seminare helfen Jugendlichen bei der beruflichen Orientierung – Konzept der NaturTalent Stiftung gemeinnützige GmbH

 München – Schon weit vor dem Ende der Schulzeit stehen Schüler vor der wegweisenden Frage, welchen Beruf sie ergreifen sollen. Viele Jugendliche sind sich nicht sicher, wo ihre Stärken liegen und welcher Job wirklich zu ihnen passt. Eine besondere Art der Berufsorientierung bietet die Talenteschmiede der Münchener NaturTalent Stiftung gemeinnützige GmbH. Seit Januar 2012 können die Schülerinnen der Riemerschmid-Wirtschaftsschule von unserem Projekt profitieren. „Wir wollen den Jugendlichen die Chance bieten, sich schon früh über ihr Potenzial klar zu werden und systematisch nach Berufen und Studiengängen zu suchen, die gut zu ihrer Persönlichkeit passen“, erklärt Rainer Schmaus, Geschäftsführer der NaturTalent Stiftung.

 Begeisterung und Freude

Wer seine Talente und Stärken kennt und sie in seinen Beruf einbringt, kann diesen mit Begeisterung und Freude ausüben und authentisch leben. „Die Teilnehmerinnen haben sich am Ende des Talenteschmiede-Seminartages mit Unterstützung unserer Mentoren je drei bis fünf konkrete Berufsvorschläge selbst erarbeitet“, erläutert Rainer Schmaus und fährt fort: „Mit diesen Ergebnissen können die Schülerinnen ganz gezielt ihre nächsten Schritte gehen, die sie ihrem Wunschberuf ein Stück näherbringen.“

 Fast 20.000 zufriedene Teilnehmer

Die Schülerinnen werden bereits vor Beginn des Seminars gefordert, wie Schmaus erklärt: „Die Jugendlichen absolvieren im Vorfeld fünf verschiedene Tests, um eine gute Basis für den Seminartag zu schaffen: Sie bearbeiten drei Online-Tests, führen eine Selbsteinschätzung durch und holen sich zusätzlich Feedback von Dritten.“ Eine Formel, die aufgeht, wie Rainer Schmaus weiß: „Fast 20.000 Schüler von Real-, Wirtschafts-, Fachoberschulen und Gymnasien in Süddeutschland haben unser Angebot bis Anfang 2016 bereits wahrgenommen, davon seit 2012 rund 560 Schülerinnen der Riemerschmid-Wirtschaftsschule. Die Zusammenarbeit mit der Schule ist angenehm und inzwischen sehr gut eingespielt. Auch das Feedback der Teilnehmerinnen ist stets äußerst positiv. Wir kommen gern mit der Talenteschmiede sehr gern an die Schule!“

 Förderung der Talenteschmieden

Exklusiv finanziert wird die Talenteschmiede in München und Oberbayern vom Gewinn-Sparverein der Sparda-Bank München e.V. (GSV). Dadurch kann das Seminarprogramm für Schüler kostenlos angeboten werden. Der GSV unterstützt soziale, gemeinnützige und karitative Einrichtungen in Oberbayern bei ihrer Arbeit. 2014 flossen insgesamt rund 2,4 Millionen Euro in die Region.

 

 

Daten und Fakten zur NaturTalent Stiftung gemeinnützige GmbH

Die NaturTalent Stiftung ist eine gemeinnützige GmbH mit Sitz in München. Dank der Unterstützung von großzügigen Förderern kann sie seit 2007 "Talenteschmiede"-Projekte zur Berufswahl für Schülerinnen und Schüler anbieten. Die eintägigen Intensiv-Seminare werden in der Regel direkt an den Schulen durchgeführt. Fast 20.000 junge Menschen in Süddeutschland haben davon bis Anfang 2016 profitiert. Seit 2011 ist die Sparda-Bank München eG Alleingesellschafterin der NaturTalent Stiftung gemeinnützige GmbH.