Städtische Riemerschmid-Wirtschaftsschule

Frauenstraße 19, 80469 München

Die Mädchenschule 
im Herzen Münchens

 

Unterstützer


Die Heinrich Riemerschmid - Stiftung 

Die Heinrich-Riemerschmid-Stiftung wurde 1948 von der Familie des Schulgründers Anton Riemerschmid gegründet u.a. mit dem Ziel die Berufsausbildung und Weiterbildung der leistungsstärksten Absolventinnen unserer Schule durch die Ausschüttung erheblicher Geldprämien zu fördern.

Zum Festakt des 150-jährigen Jubiläums der Riemerschmid-Wirtschaftsschule waren Frau Müller-Riemerschmid und 
Mitglieder des Stiftungsrates anwesend. 

 

Dank einer großzügigen Spende der Heinrich-Riemerschmid-Stiftung konnte die Festwoche mit Festakt
im Alten Rathaus in einem außergewöhnlichen Rahmen begangen werden.

 WEITER→ 


Bernhard Borst Stiftung 


Erna Borst, die große Gönnerin und Verehrerin unserer Schule, für viele Mädchen heute noch ein Vorbild?

Ihr Lebenswerk gab ihr die Möglichkeit, "ihre Riemerschmid" nicht zu vergessen und vielen Mädchen Ansporn und Appell zu sein: durch eine ab 1955 jährliche "BORST-SCHENKUNG" für die Besten der Abschlussschülerinnen.


 WEITER → 


Vereinigung der Riemerschmid-Schülerinnen e.V. München




Gegründet im Jahre 1900, kann die Vereinigung auf eine über 100-jährige Tradition zurückblicken.

Neben den jährlichen geselligen Zusammenkünften und sozialem Engagement, wird auch heute noch ein persönlicher Kontakt zur Schule gepflegt. Im Bedarfsfall kann die Städt. Riemerschmid-Wirtschaftsschule auf Unterstützung durch die Vereinigung vertrauen.